Kfz Schadenfreiheitsrabatt

Kfz Schadenfreiheitsrabatt im Überblick
Mit dem Kfz Schadenfreiheitsrabatt werden Versicherungsnehmer in der Kfz Haftpflicht und der Vollkaskoversicherung belohnt, die in einem oder mehreren Jahren keinen Schaden verursacht oder diesen aber selber reguliert haben. Erhält ein Fahrzeughalter von seiner Versicherung einen Kfz Schadenfreiheitsrabatt, so sinkt seine zu zahlende Prämie prozentual zur Grundprämie für den jeweiligen Tarif. Jede Versicherung hat ihre eigenen Schadenfreiheitsklassen, die beginnend mit dem ersten Versicherungsjahr, den jeweiligen Rabatt errechnen. Über den Kfz Versicherungsvergleich online kann ermittelt werden, ob sich ein Wechsel der Kfz Haftpflichtversicherung oder der Vollkaskoversicherung lohnt, weil der neue Versicherer nicht nur günstigere Tarife, sondern auch einen häheren Kfz Schadenfreiheitsrabatt einräumt.

25 Jahre unfallfreies Fahren
Schon nach einem halben Jahr kann der Beitrag für die Kfz Haftpflichtversicherung und die Kaskoversicherung sinken, wenn keine Schäden gemeldet werden. Danach geht es schrittweise jährlich in eine günstige Schadensklasse, schon nach sechs unfallfreien Jahren hat sich bei den meisten Kfz Versicherungen der Beitrag auf 50% des Grundbeitrags reduziert.

Rückstufung nach Unfall
Wer seiner Kfz Versicherung einen Schaden meldet und diesen erstattet haben mächte, sollte sich genau ausrechnen, ob sich das finanziell für ihn lohnt. Muss die Kfz Versicherung einen Schaden regulieren, so folgt anschließen die Rückstufung in eine hähere Schadenfreiheitsklasse. Im ungünstigen Fall kännen hier mehrere Tausend Euro verloren gehen. Kfz Versicherungen sind daher verpflichtet, ihren Kunden bei Schäden unter 500.- EUR auf den Verlust des Schadensfreiheitsrabattes aufmerksam zu machen. Noch sechs Monate nach der Kostenübernahme durch die Kfz Versicherung kann der Halter den Schaden selber bezahlen und erhält seinen Rabatt zurück. ( vdabbakw )

Kfz Versicherung im Vergleich
Fahranfänger müssen teilweise ein Vielfaches des Grundbeitrages als Beitrag bezahlen. Gerade hier lohnt es sich, einen Autoversicherungsvergleich anzustellen. Oft kann der Kfz Schadenfreiheitsrabatt der Eltern oder Großeltern übernommen werden. Auch bei Abschluss einer neuen Kfz Haftpflichtversicherung räumen die Versicherer gern lohnende Familienrabatte ein.

VDABBAKW_4091 12.12.2017-04:36:14